AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die Angebote in diesem Shop richten sich ausschließlich an Händler, Wiederverkäufer, Selbständige, Behörden und kommunale Einrichtungen. Wir beliefern keine privaten Endverbraucher.

Geltung der AGB

Für den Vertragsabschluss samt Durchführung gelten jeweils die zum Zeitpunkt der Absendung der Bestellung gültigen AGB. Mögliche entgegenstehende AGB des Käufers werden ausdrücklich nicht Bestandteil des Kaufvertrages.

Die Abwicklung bei Verfügbarkeit in kurzen Sätzen (im elektronischen Versandhandel):

1. Bestellung durch den Kunden.

2. Automatisierte Mitteilung von uns, ob Ihre Bestell- E-Mail angekommen ist. (Dieser Vorgang kann einige Sekunden - aber auch mehrere Stunden - dauern und stellt keine wirksame Bestätigung Ihrer Bestellung dar.)

3. Unsere Bestätigung per E-Mail zur Verfügbarkeit der Ware mit beigefügter Vorabrechnung bzw. per Post oder Fax zugesandter Rechnung.

(Bestellungen mit einem Bruttowert von über 300,00 Euro bedürfen in jedem Falle einer Rücksprache mit dem Shopbetreiber. Dies gilt auch, wenn der Betrag durch mehrere offene Bestellungen überschritten wird.)

4. Rechnungsbegleichung per Vorkasse binnen 10 Tagen nach Rechnungserhalt.

5. Kurzfristige Versendung der Ware nach Zahlungseingang.

Preise

Alle Angebote sind freibleibend. Die angegebenen Preise sind Endpreise und schon um den Skontobetrag gekürzt. Die Rechnungsstellung erfolgt auf der Basis von Nettopreisen zzgl. MwSt. Es gelten jeweils die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung, sofern zwischen Bestellung und gewünschtem Liefertermin weniger als 4 Monate liegen. Irrtum vorbehalten.

Vorbehalt der Warenbeschaffenheit

Bezüglich der zu liefernden Ware behalten wir uns ausdrücklich geringfügige und handelsübliche Abweichungen in Qualität, Farbe, Muster, Ausführung und Beschaffenheit vor, sofern sich die Abweichungen in Qualität und Preis nicht zum Nachteil des Kunden auswirken. (Beispielhaft: Änderung der Verpackung, des Designs, der Abpackungsgrößen.)

Vorbehalt der Lieferung

Wir behalten uns die Lieferung vor in Fällen des Irrtums, des Zwischenverkaufs, der eigenen Nichtbelieferung (z.B. bei Orderware) sowie der Unmöglichkeit der Lieferung. Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, sind wir berechtigt, uns von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen; wir verpflichten uns gleichzeitig, Sie unverzüglich von der Nichtverfügbarkeit in Kenntnis zu setzen und evtl. bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

Gewährleistung

Für alle in der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Ware gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche der Nacherfüllung, Mängelbeseitigung/ Neulieferung sowie unter besonderen gesetzlichen Vorraussetzungen weitere Ansprüche wie Minderung und Rücktritt vom Kauf. Um für uns unzumutbare, unverhältnismäßige Kosten aus der Nachbesserungpflicht zu vermeiden, behalten wir uns in bestimmten Fällen vor, von Ihrer Wahl der Nachbesserung abzuweichen - sofern Ihnen dadurch kein Nachteil in der Warenqualität bzw. dem Warenpreis entsteht. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Mängel, die aufgrund der üblichen Nutzung, der gebrauchsmäßigen Bestimmung oder der unsachgemäßen Nutzung der Ware auftreten. Haftung für Vermögensschäden, die sich aus der Nutzung / Nichtnutzung unserer Waren ableiten ließen, übernehmen wir nicht. Haftung für entgangenen Gewinn wird ausgeschlossen.

Lieferung (siehe Versandinformationen)

Bestellungen und Lieferungen sind ausschließlich innerhalb Deutschlands möglich.

(Sollten Sie an der Bestellung größerer Posten oder anderer Artikel interessiert sein, fragen Sie diese und evtl. zusätzlich entstehende Versandkosten bitte per Telefon, Fax. bzw. E-Mail bei uns an.)

Sofern keine Abholung vereinbart ist, erfolgt die Auslieferung der Ware über die Deutsche Post AG in der Regel innerhalb von 1 - 3 Werktagen nach Zahlungseingang. Der Versandpartner kann von unseren Kunden nicht frei gewählt werden.

Versandkosten (siehe Versandinformationen)

Der Mindestbestellwert beträgt 50,00 Euro. Je auszuführender Bestellung berechnen wir pauschal 6,90 Euro Versandkosten.

Zahlungsbedingungen / Zahlungsarten

1. Versand: Vorkasse oder Nachnahme (Ware gegen Geld)

2. Abholung mit Barzahlung binnen 10 Tagen (Ware gegen Geld)

Rechnungsbeträge sind binnen 10 Tagen nach Rechnungserhalt fällig.

Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext wird bei uns gespeichert und kann auch nach Abschluss des Bestellvorganges abgerufen werden. Sie können die Bestelldaten nach dem Absenden über die Druckfunktion ausdrucken.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Rechtsordnung

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN- Kaufrechtes gelten im Verhältnis zwischen uns und dem Käufer ausdrücklich nicht.

Erfüllungsort

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist der Hauptsitz des Lieferanten.

Gerichtsstand

Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist, wenn der Besteller Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, das Gericht des Hauptsitzes des Lieferanten zuständig. (Gericht des Hauptsitzes: Amtsgericht Bremen, Ostertorstr. 25-31, D-28195 Bremen)

Schlußbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.